die Urmutter Essenzen und Essenz Öle

Ihre Herstellung

Jede Urmutter Essenz wird in liebevoller

Handarbeit hergestellt und verpackt.

In Quellwasser werden die energetische

Information und das Aroma der Pflanze

sowie die kristalline Struktur und

Schwingung der Kristalle

zur Urmutter Essenz vereint.

Jede Essenz wird im zeremoniellen Feuer

energetisiert und gesegnet.

 

Sie werden als Aura Spray und

energetisches Öl angewendet.

Ihre Wirkungsweise

 

Stell Dir vor, jeder Mensch ist wie ein wunderbares Musikinstrument.

Dieses Wunderwerk besteht aus 20 Tönen

und unzähligen ganz feinen Klangnuancen.

Bei der Geburt sind alle Klänge in Harmonie

mit dem Universum, mit Mutter Natur.

Währen unseres Lebens verwenden wir manche Töne sehr oft,

diese kennen wir sehr gut, wissen genau wie und wann sie klingen.

Manche schlummern ganz still und unbemerkt.

Diese Klänge kennen wir nicht, vielleicht wissen wir gar nicht,

dass sie in uns existieren.

Manche Klänge wurden verstimmt, oder gar beschädigt.

 

Jede Urmutter Essenz geht mit einem dieser 20 Töne in Resonanz.

Verwenden wir eine Essenz, dessen Tonlage wir bereits kennen,

werden wir sie noch besser, klarer und bewusster wahrnehmen

und entfalten.

 

Berühren wir jene die still in uns schlummern,

diese warten nur darauf erweckt zu werden.

Es sind Potenziale, Begabungen, Gefühle die bisher ungelebt blieben.

 

Jene die beschädigt oder verstimmt sind, werden wieder eingestimmt in den Einklang des Universums, erinnert an die Ganzheit an die Harmonie mit Mutter Natur.

 

Die Urmutter Essenzen sind Hilfestellungen,

dass wir unser ganzes Mensch sein entfalten und leben.

Dieses einzigartige Wunderwerk zum Klingen und Leuchten bringen.

 

Sie ersetzen keine medizinische Behandlung,  keinen Arzt und keine Ärztin.

Sie sprechen die Sprache der Naturgesetze  und der kosmischen Ordnung,

und das ist hilfreich in jeder Lebenssituation.

Wenn Dein innerster Urklang,

sich in den Einklang mit der Naturkraft einstimmt,

kann die unermessliche kosmische Liebe

in und durch Dich wirken.

Mögen die Urmutter Essenzen

Dich an Deine, Dir innewohnende Urkraft erinnern,

die im Einklang mit Mutter Natur,

Deinen Lebensweg segnend begleitet.

 

Sandra Barbara

die 20 Urmutter Essenzen

Pflanzenkinder im zeremoniellen Mayakalender

Batz

die Zeit 

Beginnen

Die Heckenrose erinnert mit ihren zarten duftenden Blüten,

an die kindliche Lebensfreude und Kreativität.

Ee

der Herzensweg  

Ich bin

                                   

Der Beifuß erleichtert es, beim nächsten Schritt  

auf dem Lebensweg dem Herzensimpuls zu folgen.

Aj

das Urmännliche 

Vereinigung

 

Die Königskerze ist gut verwurzelt und hat eine aufrechte Haltung,

dies stärkt die Lebenskraft und gibt Halt für die innere Ordnung.

Ix

das Urweibliche   

Empfangen

 

Die Schafgarbe hilft sich ganz sanft zu öffnen, 

um zu empfangen, was sich im Einklang mit Mutter Erde schenkt.

Tzikin

die Visionen 

Sichtweise

 

Die Mistel lebt wie eine Botin zwischen Himmel und Erde.

So erinnert sie an die Freiheit die Sichtweise zu erweitern.

Ajmaq

die Ahnen   

Annehmen

 

Der Holunder bietet sich als heilsame Nahrung, als Schutz

und Segensbaum an. Er ist wie die Heilkraft der Erde und der Ahnen.

Noj

die Erkenntnis   

Herzensweisheit

 

Die Rose, oft sind unsere Lebenserfahrungen wie eine erblühende Rose.

Was dornig beginnt, wird durch die Erkenntnis zur Herzensweisheit.

Tijax

das heilende Ritual   

Befreiung

 

Das Schöllkraut weiß, was in diesem Moment im Sinne der Heilung ist.

Was notwendig ist, um mit Entschlossenheit zu handeln.

Kawoq

die Familie   

manifestierte Liebe

 

Der Tabak ist eine Pflanze des Dankes. 

Sie öffnet für den heiligen Raum der Liebe und Dankbarkeit.

Ajpu

das Sonnenlicht 

Hingabe

 

Das Johanniskraut trägt die Lichtkraft des Sommers in sich.

Wie ein Lichtstrahl wärmt, nährt und erleuchtet es

jede Zelle in der Materie.

Imosch

die Urquelle 

Geborgenheit

 

Die Seerose lässt sich sanft in der Geborgenheit des Wassers wiegen, 

voller Vertrauen öffnet sie sich und erblüht.

Iq

der Lebensatem   

Bewegung

 

Der Löwenzahn, mit dem Öffnen und Schließen seiner Blüten,

indem er seine Samen dem Wind übergibt,

motiviert er, sich im eigenen Atemrhythmus zu bewegen.

Akabal

die Dualität   

Veränderung

 

Die Nachtkerze, wie Laternen kündigen ihre Blüten den Übergang

in die Nacht an. Sie begrüßt die Veränderung.

Kat

das Lichtnetz   

Einheit

 

Die Engelwurz, ihr Name  erzählt wer sie ist.

Ihre Begabung ist es, Verbindungen zu weben,

welche die Entfaltung der Persönlichkeit und Potenziale fördern.

Kann

das innere Feuer  

Begeisterung

       

Die Brennessel, sie hält und nährt die Verbindung zum inneren Feuer.

Sie weckt die Lebensenergie und Begeisterung.

Kame

Tod, Wiedergeburt und Auferstehung  

Loslassen      

 

Der Wacholder, mit seinem Immergrün erinnert er an den

Kreislauf des Lebens,  an das Loslassen

um bereit und offen zu sein für das Neue.

Kiej

die Elemente  

Gleichgewicht

 

Die Kamille kennt den Tanz der Elemente. 

Wie heilende Hände unterstützt sie das innere Gleichgewicht.

Qanil

der Samen  

Keimkraft

 

Das Samenkorn ist ganz ruhig und still. Bis die Keimkraft den Impuls gibt,

die Essenz des Lebens wachsen zu lassen.

Toj

Säen und Ernten  

Wirkungsweise

 

Die Madonnenlilie strahlt Reinheit und Güte aus,  öffnet mit ihrem Duft

das Herz für das Erkennen und das Vergeben in Liebe.

Tzi

die Naturgesetze 

Friede

 

Die Linde, lebt viele Jahre im Einklang mit den Naturgesetzen.

Wie eine Zeitzeugin lehrt und schenkt sie uns Frieden.

Urmutter Essenz

info@nat-ur-kraft.com

+43 (0) 6642055572

© Urmutter Essenzen 2020